Diestel, Peter-Michael

Diestel, Peter-Michael

Jurist und Politiker, geboren am 14. Februar 1952 in Prora (Rügen), 1974 bis 1978 Jurastudium an der Karl-Marx-Universität Leipzig, 1978 bis 1989 Leiter des Rechtsabteilung der Agrar-Industrie-Vereinigung Delitzsch, 1986 Promotion, 1989 Mitbegründer der Christlich-Sozialen Partei Deutschlands (CSPD), 1990 Mitbegründer der Deutschen Sozialen Union (DSU), März bis Oktober 1990 Abgeordneter der Volkskammer, April bis Oktober 1990 stellvertretender Ministerpräsident und Minister des Inneren der DDR, Juni 1990 Austritt aus der DSU, August 1990 Mitglied der CDU, seit Oktober 1990 Abgeordneter des Brandenburgischen Landtages, bis 1992 Vorsitzender der CDU-Fraktion, seit 1993 Kanzlei in Potsdam.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Nach oben