Endler, Adolf

Endler, Adolf

Schriftsteller, Lyriker, Essayist, geboren am 20. September 1930 in Düsseldorf, Vater Handelskaufmann, nach abgebrochener Buchhändlerlehre verschiedene Tätigkeiten, in der Friedensbewegung aktiv, nach Anklage wegen »Staatsgefährdung« 1955 Übersiedlung in die DDR und bis 1957 Studium am Literaturinstitut »Johannes R. Becher« in Leipzig, Übersiedlung aus der BRD in die DDR, seit 1960 literarisch tätig, 1976 Mitunterzeichner der Biermann-Resolution, ab 1983 Förderer der »Prenzlauer-Berg-Literatur«, Mitarbeit bei verschiedenen nichtoffiziellen Zeitschriften, gestorben am 2. August 2009 in Berlin.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Nach oben