Fink, Heinrich

Fink, Heinrich

Theologe und Politiker, geboren am 31. März 1935 in Korntal (Bessarabien), 1954 bis 1960 Studium der evangelischen Theologie an der HU Berlin, 1960/61 Vikar in Halle an der Saale, anschließend Assistent an der HU Berlin, 1978 bis 1990 Mitglied der Synode der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg (Region Ost), 1979 bis 1992 Professor für Praktische Theologie an der HU Berlin, 1990 bis 1992 Rektor der HU Berlin, Vorsitzender der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes, Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten, 1998 bis 2001 PDS-Abgeordneter des Deutschen Bundestages.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Nach oben