Flechtheim, Lili

Flechtheim, Lili

Frau von Ossip Flechtheim, geboren 1917 in Berlin als Tochter des Schriftstellers Emil Faktor, befreundet mit Erich Wollenberg, Mitglied der Münchner Räterepublik und Anhänger Trotzkis, Emigration mit der Familie nach Prag, dort Abitur, 1939 Emigration nach USA mit Hilfe einer Freundin, die Eltern erhielten kein Visum, 1941 wurden sie aus Prag deportiert und umgebracht, in New York wurde sie 1942 Haushaltshilfe, dann Sekretärin von Ossip Flechtheim, nach drei Wochen Heiratet, sie lebte mit ihm bis zu seinem Tod 1998 zusammen, sie starb 2004.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Nach oben