Gaddis, John Lewis

Gaddis, John Lewis

Historiker, Autor, geboren am 2. April 1941 in Cotulla, Texas, besuchte die University of Texas in Austin, erhielt dort 1963 seinen BA, 1965 seinen MA und 1968 seinen Ph.D., er lehrte kurz an der Indiana University Southeast bevor er 1969 an die Ohio University ging, dort gründete und leitete er das Institut für Zeitgeschichte, 1975 bis 1977 Gastprofessor für Strategie am Naval War College, 1992 bis 1993 Professur an der Universität Oxford, Gastprofessuren an der Princeton University und der Universität von Helsinki, seit 1997 ist er an der Yale University Professor für Militär-und Marinegeschichte, Gaddis ist einer der führenden Forscher über den Kalten Krieg von Truman bis Reagan, „Der kalte Krieg: Eine neue Geschichte“ (2005), "George F. Kennan. An American Life" (2011).

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Nach oben