Leo, Gerhard

Leo, Gerhard

EhreJournalist, Publizist, geboren am 8. Juni 1923 in Berlin, Vater jüdischer Rechtsanwalt, mit der Familie 1933 nach Frankreich emigriert, seit 1942 in der Résistance in Frankreich, 1945 Rückkehr nach Deutschland (Nähe Leverkusen), Arbeit als Journalist, 1954 Übersiedlung in die DDR, Sonderkorrespondent des Neuen Deutschland in Frankreich, 2004 durch Präsident Chirac zum Ehrenlegionär ernannt, Publikationen, u.a. "Frühzug nach Toulouse. Ein Deutscher in der französischen Résistance", gestorben am 14. September 2009 in Berlin.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Nach oben