Leysen, André

Leysen, André

Unternehmer, geboren am 11. Juni 1927 in Antwerpen, katholische Erziehung, Besuch einer deutschen Schule, nach der deutschen Besetzung Flanderns nach Berlin, 1944, 17jährig, Kabinett-Chef einer Exilregierung, 1945 Heimkehr nach Antwerpen, Haft, 1952 bis 1976 Arbeit in in der Schifffahrtsgesellschaft seines Schwiegervaters Herwig Ahlers in Antwerpen, zuletzt Vorstandsvorsitzender, Aufsichtsratsvorsitzender der Agfa Gevaert N.V., Aufsichtsratsmitglied in der Treuhandanstalt in Berlin, stellvertretender Vorsitzender des European Round Table, Autor des Buches "Hinter dem Spiegel. Eine Jugend in Flandern 1939 bis 1945".

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Nach oben