Muschg, Adolf

Muschg, Adolf

Schriftsteller, Literaturwissenschaftler, geboren am 13. Mai 1934 in Zollikon, Kanton Zürich, als Sohn von Adolf Muschg senior (1872 bis 1946) und seiner zweiten Frau, studierte Germanistik, Anglistik, Philosophie in Zürich und Cambridge und promovierte über Ernst Barlach, 1959 bis 1962 Arbeit als Gymnasiallehrer in Zürich, dann folgten verschiedene Stellen als Hochschullehrer, unter anderem in Deutschland (Universität Göttingen), Japan und den USA, 1970 bis 1999 Professor an der ETH Zürich, seit 1976 Mitglied der Akademie der Künste in Berlin, 2003 bis 2005 deren Präsident, Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung Darmstadt sowie der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Nach oben