Neubert, Willi

Neubert, Willi

Maler, geboren am 9. November 1920 in Brandau (CSR), zunächst Hilfsschlosser, dann Konstruktionszeichner in Plauen, 1940 bis 1945 Kriegsdienst, 1945 bis 1950 Stahlwerker und Konstrukteur in Thale, 1950 bis 1952 Studium an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein, ab 1953 freischaffend, Werkvertrag mit dem VEB Eisen- und Hüttenwerk Thale (Harz), 1970 bis 1971 Lehrtätigkeit auf Burg Giebichenstein, 1971 Professor, 1974 Mitglied der AdK, zahlreiche preisgekrönte baugebundene Arbeiten, 2006 Ehrenbürger von Thale, gestorben am 7. August 2011 in Ballenstedt.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Nach oben