Nooke, Günter

Nooke, Günter

Politiker, geboren am 21. Januar 1959 in Forst/Lausitz, 1975 bis 1978 Ausbildung zum Baufacharbeiter mit Abitur, anschließend Wehrdienst bei der NVA, 1980 bis 1985 Physikstudium in Leipzig, 1990 Beendigung eines postgradualen Studiums als Fachphysiker der Medizin, 1989 Mitbegründer des Demokratischen Aufbruchs (DA), 1990 Austritt aus dem DA und Anschluss an die Bürgerbewegung Demokratie Jetzt, 1990 Abgeordneter von Bündnis 90 im Landtag von Brandenburg, 1993 tritt er der vereinigten Partei Bündnis 90/Die Grünen nicht bei, bleibt aber Fraktionsvorsitzender, Mitbegründer der Partei BürgerBündnis,1996 Eintritt in die CDU, 1998 bis 2005 CDU-Abgeordneter im Bundestag, 2006 bis 2010 Beauftragter der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe, seit März 2010 Afrika-Beauftragter der Bundesregierung.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Videos - Nooke, Günter

(1/1)
Nach oben