Pflugbeil, Sebastian

Pflugbeil, Sebastian

Physiker und Bürgerrechtler, geboren am 14. September 1947 in Bergen, 1966 bis 1971 Physikstudium an der Universität Greifswald, danach Mitarbeiter am Zentralinstitut für Herz-Kreislaufforschung der AdW der DDR in Berlin-Buch, Anfang 1980er Jahre Beginn mit einer Doktorarbeit, Promotion kann auf Grund von regimefeindlichen Äußerungen jedoch nicht beendet werden (nach dem Mauerfall wird sein Werk anerkannt und ihm die Doktorwürde verliehen), Mitbegründer des Friedensseminars der evangelischen Immanuelgemeinde Berlin, ab 1986 Mitarbeit an einer Studie über Probleme der Kernenergiepolitik der DDR, 1989 Mitbegründer des Neuen Forums, ab Februar 1990 Minister ohne Geschäftsbereich der DDR, 1990 bis 1994 als Vertreter des Neuen Forum/Bürgerbewegungen Mitglied des Abgeordnetenhauses Berlin, Mitglied der Internationalen Ökologischen Akademie, seit 1999 Präsident der Gesellschaft für Strahlenschutz e.V.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Nach oben