Schlenstedt, Dieter

Schlenstedt, Dieter

Literaturwissenschaftler, geboren am 30. August 1932 in Blankenburg (Harz), studierte von 1951 bis 1955 Germanistik, danach war er Dozent der Arbeiter-und-Bauern-Fakultät an der Humboldt-Universität zu Berlin, 1963 bis 1966 Redakteur der Literaturzeitschrift Weimarer Beiträge, 1967 Promotion, 1966 bis 1991 wissenschaftlicher Mitarbeiter am „Zentralinstitut für Literaturgeschichte“der Akademie der Wissenschaften der DDR (1991 abgewickelt), 1976 zum Professor berufen, 1991 zum letzten Präsidenten des P.E.N.-Zentrum (Ost) gewählt, 1988 Gastprofessor an der Universität Siegen, 1989 an der University of Massachusetts Amherst, 1993 an der University of Wisconsin-Madison, gestorben am 27. Mai 2012 in Berlin.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Videos - Schlenstedt, Dieter

(1/1)
Nach oben