Weisenborn, Joy

Weisenborn, Joy

Joy Weisenborn, geboren 1914 in Wuppertal-Barmen als Margarete Schnabel, lebte mehrere Jahre in Holland, England und Frankreich, seit 1938 in Berlin, wo sie zunächst bei Libertas und Harro Schulze-Boysen wohnte, lernte 1939 Günther Weisenborn kennen, der ihr den Namen "Joy" gab, heiratete ihn 1941, vom September 1942 bis April 1943 in Gestapohaft, lebte nach dem Krieg zunächst in West-Berlin, dann in Hamburg, zuletzt in Agarone/Tessin, gestorben 2004 in Heide.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Videos - Weisenborn, Joy

(1/1)
Nach oben